Traumberuf Schreiner/in

Die handwerkliche Arbeit mit dem Werkstoff Holz ist in vielerlei Hinsicht besonders. Die Möglichkeit, aus einem Rohstoff hochqualitative Bauelemente, kreative Möbel oder beeindruckende Bauten zu erschaffen, bieten nicht viele Berufe. Die Arbeit in einer Schreinerwerkstatt ist geprägt von Genauigkeit, dem Blick fürs Detail, lösungsorientierter Arbeitsweise und hohem Teamgeist.

Gestalte deine Zukunft...
... mit einer Ausbildung zum Schreiner

Du solltest mitbringen:

  • handwerkliches Geschick
    und Interesse an handwerklichen Arbeiten
  • Freude am Umfang mit dem Werkstoff Holz
  • Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
  • Interesse an Technik und computergesteuerten Maschinen
  • räumliches Vorstellungsvermögen und zeichnerische Fähigkeiten
  • körperliche Fitness

Wir sind...

...ein Familienbetrieb mit über 50-jähriger Tradition, gutem Image und

  • angenehmer Arbeitsatmosphäre in heller Produktionshalle
  • einem hochmodernen Maschinenpark, umfassendem Fuhrpark, sowie bester Betriebsausstattung
  • abwechslungsreichen Arbeiten aufgrund eines sehr großen Leistungsspektrums
  • anspruchsvollen, tollen Projekten von hoher Qualität
  • sehr gutem Betriebsklima mit netten Kollegen und menschlichem Umgang
  • Wertschätzung für gute Arbeit von Team und Kunden
  • Möglichkeit zur aktiven Mitbestimmung

... ein Team, das stolz ist auf sein Handwerk, seine Arbeit und seine Projekte.

Die Ausbildung...

...erfolgt in zwei Stufen

  • 1 Jahr Berufsgrundschule mit hohem Praxisanteil
    und Praktikum im Ausbildungsbetrieb
  • 2 Jahre betriebliche Ausbildung
    (1 Tag pro Woche Berufsschule)

Mit guten Leistungen und Zusatzprüfungen kannst du im Rahmen deiner Ausbildung folgende Abschlüsse machen:

  • Geselle im Schreinerhandwerk
  • CNC-Fachkraft im Schreinerhandwerk
  • Fahrberechtigung Gabelstapler
  • Mittlerer Schulabschluss der Berufsschule

Handwerk & High Tech

Während deiner Ausbildung wirst du folgende Tätigkeiten erlernen und ausüben:

  • Herstellen von Teilen aus Holz und Holzwerkstoffen von Hand und mit Maschinen
  • Zusammenbau und Montage von Teilprodukten
  • Verarbeiten von Furnieren, Kunststoffen, Metallen, Glas und Hilfsstoffen
  • Rüsten und Bedienen von Maschinen, Werkzeugen und Anlagen
  • Veredelung von Oberflächen
  • Montage und Einbau der gefertigten Produkte

Nach der Ausbildung, was dann?

Ein fertig ausgebildeter Schreinergeselle kann bei uns im Unternehmen vielschichtige Aufgaben übernehmen. Die Fertigung von Bauelementen, den Bau individueller Möbel oder die Arbeit im sensiblen Denkmalschutz. Natürlich ist auch die Spezialisierung auf angrenzende Themen wie Einbruch- und Brandschutz oder Lichtkonzepte etc. möglich. Oder aber Montagen mit viel Kundenkontakt. Die Weiterqualifizierung für feste Arbeiten im Büro, zur Gestaltung, Konstruktion und Projektierung bietet sich an.

Weiterhin stehen dir als Schreiner viele Aufstiegs- und Weiterbildungsangebote offen, mit denen du folgende Abschlüsse erreichen kannst:

  • Schreinermeister/in
  • Staatlich geprüfter/r Restaurator/in für Möbel und Holzobjekte
  • Staatlich geprüfte/r Holztechniker/in
  • Staatlich geprüfte/r Raum- und Objektdesigner
  • Betriebswirt/in im Handwerk
  • Refa-Fachmann

oder ermöglicht über die Berufliche Oberschule das Studium an der Fachhochschule und/oder an der Universität.

Interesse geweckt?

Senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an:
schreinerei@pettmesser.info
Telefon: 0 84 31 / 536 506 - 0