Fenster

Der Blick nach aussen – der Blick nach innen.

Fenster lassen nicht nur Sonne und Licht herein. Sie bieten Kontakt, vermitteln Leben und geben dem Haus ein „Gesicht“.
Die Wahl der richtigen Fensterart für das eigene Heim erfordert viele Entscheidungen:
Welcher Fenstertyp?  Welches Rahmenmaterial?
Welche Verglasung? Welcher Öffnungsmechanismus?

Wir beraten im Detail, fertigen und montieren Ihre Wunschfenster - Standardmaße oder Sonderanfertigung.

Fensterarten

Holz
Holz

Holz ist ein natürlich gewachsener Rohstoff, ökologisch und nachhaltig. Gleichzeitig dämmt er gut, dank niedriger Wärmeleitfähigkeit. Dank der feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften tragen Holzfenster zu einem gesunden Wohnklima bei. Für viele Bauherren spricht die warme, klassische Optik von Holzfenstern für den Einbau.

Holz-Alu
Holz-Alu

Ein hochwertiges Holz-Alu-Fenster muss nicht regelmäßig gestrichen werden. Denn nur die Innenseite besteht aus einem Holzrahmen, die Außenseite wird mit einem Aluminiumprofil versehen. Das Fenster vereint die gute Wärmedämmung von Holz und die Witterungsbeständigkeit von Alu.

Kunststoff
Kunststoff

Kunststofffenster bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der weiße Rahmen passt sich jedem Häusertyp an – innen wie außen. Auf Wunsch sind auch Farben möglich. Kunststofffenster sind langlebig, wärme-dämmend und pflegeleicht. Sie lassen sich problemlos mit Haushaltsreiniger sauber halten.

Kunststoff-Alu
Kunststoff-Alu

Hier besteht die Außenseite aus einer eleganten Aluminiumverschalung. Diese ist besonders witterungsbeständig und robust. Im Inneren findet sich ein stahlverstärkter Kunststoff, mit besonders hoher Lebensdauer. Diese Kombination vereint die Vorteile beider Werkstoffe.

Technische Informationen

Fenster Glas
Glas
Fenster Beschlag
Beschlag
Fenster Oberfläche
Oberfläche